Klausur „Einführung in die Unternehmensführung“ (BWL 1)

Der Führung kommt in einem Unternehmen die Aufgabe der strategischen Planung zu. Zudem ist sie dafür verantwortlich die Rahmenbedingungen, die das Erreichen der strategischen Ziele ermöglichen, zu schaffen.

Der Bereich Unternehmensführung umfasst unter anderem Fragen zur Personalbeschaffung aber auch zu Wettbewerbsstrategien, die die Marktposition des Unternehmens sichern. Als angehender Betriebswirt solltest du zumindest gute Grundkenntnisse auf diesem Gebiet haben.

In der Klausur “Einführung in die Unternehmensführung (BWL 1)” aus dem Sommersemester 2013 der TU Braunschweig müssen unter anderem Fragen zum Tanaland-Experiment sowie zum Konzept der Bounded Reality beantwortet werden.

Darüber hinaus enthält die Klausur Aufgaben zur Personalbeurteilung, zur Wettbewerbsvorteils-Matrix, zum Montan-Mitbestimmungsgesetz sowie einige Multiple Choice Aufgaben.








Zusätzliche Information

Uhrheber:

Technische Universität Braunschweig

Datum:

Sommersemester 2013,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Klausur „Einführung in die Unternehmensführung“ (BWL 1)“