Klausur zur Mathematik für Betriebswirte II

Wenn du Betriebswirtschaftslehre studierst, kann ein gewisses Grundverständnis in Mathe nicht schaden. Immerhin handelt es sich dabei um ein nicht unwichtiges Fach, welches nun mal ein Teil deines Studiums ist. Und auch im beruflichen Alltag spielen Zahlen, und damit auch die Mathematik, natürlich eine Rolle.

Bei den meisten Studenten rangiert Mathe in Sachen Beliebtheit ziemlich weit hinten. Nichtsdestotrotz musst du die Klausuren in diesem Fach zumindest bestehen.

Die Klausur “Mathematik für Betriebswirte II (Analysis)” aus dem Sommersemester 2014 der Uni Hamburg besteht aus insgesamt neun Fragen. In diesen werden die Themen Folgen, Differentialrechnung, Kurvendiskussion sowie das Approximationsverfahren und die Integralrechnung behandelt.








Kategorie:

Zusätzliche Information

Urheber:

Universität Hamburg

Datum:

Sommersemester 2014

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Klausur zur Mathematik für Betriebswirte II“

Das könnte dir auch gefallen …