Klausur zur Mathematik fur Wirtschaftswissenschaftler II (Klausur 1)

Wenn du dich dafür entscheidest BWL zu studieren, wird Mathematik einen nicht unerheblichen Teil deines Studiums einnehmen. Themen wie Analysis und lineare Algebra liegen sicherlich nicht Jedem, haben jedoch auch im späteren Berufsleben durchaus ihren Nutzen.

Es ist deshalb wichtig, dass du zumindest über ordentliche Grundkenntnisse in diesem Bereich verfügst. Die regelmäßige Anwesenheit in Vorlesungen sowie eine gute Vorbereitung auf Prüfungen machen es dir deutlich leichter deine Klausuren auch tatsächlich zu bestehen.

In der Klausur “Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler II (Analysis)” aus dem Sommersemester 2012 der Uni Hamburg müssen Fragen zur Differentialrechnung und zu Folgen beantwortet werden.

Zudem enthält die Klausur Aufgaben zum Approximationsverfahren sowie zur Integralrechnung.








Kategorie:

Zusätzliche Information

Urheber:

Universität Hamburg

Datum:

Sommersemester 2012

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Klausur zur Mathematik fur Wirtschaftswissenschaftler II (Klausur 1)“

Das könnte dir auch gefallen …