thumbnail of bwl1_klausur_ss08

Teilklausur BWL I (Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre)

In deinem BWL-Studium gibt es eine Reihe von Grundlagen, die du zunächst einmal beherrschen musst. Dazu gehören unter anderem Dinge wie Standort- und Produktionsfaktoren aber auch der Bereich Bedürfnis, Bedarf und Nachfrage.

Spätere Module im Studium bauen zum Teil auf eben diesen Grundlagen auf. Aus diesem Grund solltest du dir hier in jedem Fall gute Kenntnisse aneignen.

Die Klausur “Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre” aus dem Sommersemester 2008 der Technischen Universität Braunschweig enthält unter anderem Aufgaben zum Thema Produktionsfaktoren und zum Marketing-Mix.

Zudem müssen Fragen zur Bedürfnispyramide von Maslow beantwortet werden.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals für Werbezwecke per Newsletter für die hier genannten Geschäftsbereiche genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ bwlklausuren.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


Kategorien: ,

Weitere Informationen

Urheber:

Technische Universität Braunschweig/Professor Dr. Dietrich von der Oelsnitz

Datum:

Wintersemester 2007/2008

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Teilklausur BWL I (Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre)”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.